ZILGREI®

ZILGREI® – Die sanfte Methode für mehr Beweglichkeit!

ZILGREI® ist eine Kombination aus Bewegungsabläufen, Körperhaltungen und Atemtechnik und enthält Elemente der klassischen manuellen Medizin, der Atem- u. Bewegungstherapie und Yoga.

ZILGREI® wird unterrichtet und ist in jedem Alter leicht erlernbar – selbst in hohem Alter und bei geringer Beweglichkeit können Menschen die Übungen immer noch durchführen.

Der Klient lernt, seine Körperwahrnehmung zu verfeinern, so dass er selbst spürt, welche sanften Bewegungen ihm bei körperlichen Beschwerden gut tun und zu seiner Entlastung beitragen. Die Methode trägt dazu bei, Muskeln, Bänder und Gelenke zu entspannen und körperlichen Stress abzubauen. Mit der Atemtechnik wird angestrebt, die Sauerstoffversorgung der Zellen zu erhöhen, um so die Zellaktivität anzuregen.

Eigene Erfahrungen:

Ich bin seit meinem 32. Lebensjahr ZILGREI®-Lehrerin, wende die Methode seitdem regelmäßig vorbeugend an und erlebe eine deutlich höhere Beweglichkeit. Als nach einem schweren Reitunfall meine Hüfte gezerrt und geprellt war und der Oberschenkelmuskel sich verschoben hatte, habe ich mehrmals am Tag verschiedene ZILGREI-Übungen durchgeführt. Nach drei Monaten war ich beschwerdefrei, und ich persönlich führe diese Tatsache auf die ZILGREI-Anwendung zurück, auch wenn ich es natürlich nicht beweisen kann.

Wie Sie ZILGREI® bei mir lernen können:

Ich unterrichte die Methode in Gruppen von maximal zwölf Teilnehmern in 6-10 Kursterminen oder in Wochenend-Workshops (3 Wochenenden haben sich bewährt).

Wenn Sie ein akutes Problem haben, gebe ich auch darauf abgestimmten Einzelunterricht. Hier wende ich zur Unterstützung auch Energiearbeit an. Bitte sprechen Sie mich an.

Tiefergehende Informationen finden Sie auf zilgrei.de.